Home | Kapitel

Band 2, Kapitel 10

Die vier Säulen der Paracelsusmedizin
— ein Wesensvergleich

Die Paracelsusmedizin ist das Referenzsystem der Soluna-Spagyrik. Mit diesem Kapitel wird ein grundlegendes Verständnis der Paracelsusmedizin vermittelt. Dabei zeigt sich die Soluna-Spagyrik als Entsprechung zur Paracelsusmedizin.

Das 10. Kapitel hat folgende Themenschwerpunkte:

  • Paracelsusmedizin als Referenzsystem der Soluna-Spagyrik
  • Paracelsus, Alexander von Bernus und die Neuzeit
  • Vier Säulen der Paracelsusmedizin – Philosophia, Astronomia, Alchimia und Tugend – im Zusammenhang mit der Soluna-Spagyrik
  • Entsprechung von Paracelsusmedizin und Soluna-Spagyrik
  • Nahezu zeitlose Gültigkeit der Paracelsusmedizin
  • Soluna-Spagyrik als Grundstudium der Paracelsusmedizin
  • Soluna-Spagyrik als Anwendung und Weiterentwicklung der Paracelsusmedizin

Das zehnte Kapitel hat 65 Seiten und 31 farbige Abbildungen.