Home | Kapitel

Band 2, Kapitel 11

Die Wissenschaft der Soluna-Spagyrik

Das auf die innere Wesensstruktur des Daseins bezogene Wissen der Soluna-Spagyrik ist phänomenal nachvollziehbar. Die Soluna-Spagyrik ist daher eine „phänomenal nachvollziehbare innere Wissenschaft“.

Das elfte Kapitel der Soluna-Spagyrik hat folgende Themenschwerpunkte:

  • Soluna-Spagyrik als „phänomenal-nachvollziehbare innere Wissenschaft”
  • Lebenskreis der Wissenschaft
  • Soluna-Spagyrik als Verbindung von Glaube/Religion und moderner Naturwissenschaft
  • Soluna-Spagyrik als christliche Philosophie
  • Gelebte Naturphilosophie als Schlüssel zum Lebenssinn und zum Überleben der Menschheit

Das elfte Kapitel hat 19 Seiten und 7 farbige Abbildungen.